Lernstandserhebungen Klasse 8

Lernstandserhebungen fragen anders als Klassenarbeiten das gesamte Grundwissen der Jst 5-8 ab und beziehen sich nicht auf den unmittelbar vorher im Unterricht erarbeiteten Stoff. Da sich die Aufgabenformate ggfs. von denen der Klassenarbeiten unterscheiden, sollten die Schülerinnen und Schüler mit diesen Formaten vertraut gemacht werden. Auch eine Information über den Ablauf sowie die Anforderungen der Lernstandserhebungen ist sinnvoll. Die Aufgabenformate werden in den drei Fächern (D, E, M) geübt.

Mit Lernstandserhebungen soll festgestellt werden, über welche Kompetenzen die Schülerinnen und Schüler zum Testzeitpunkt in den getesteten Fächernverfügen. Die Ergebnisse können von den Schulen mit den Vorgaben der Kernlehrpläne verglichen werden und leisten damit einen Beitrag zur Unterrichtsentwicklung und zur Förderung der Schülerinnen und Schüler. Ferner geben die Ergebnisse den Schülerinnen und Schülern Aufschlus darüber, welche Kompetenzstufen sie erreicht haben.

Die Lernstandserhebungen werden an allen Schulen in NRW zur gleichen Zeit unter gleichen Bedingungen durchgeführt:

Temin Fach überprüfte Kompetenzen
27. Februar 2017, 8:30 Uhr Deutsch Lesen und Sprachgebrauch
01. März 2017, 8:30 Uhr Englisch Lese- und Hörverstehen
06. März 2017, 8:30 Uhr Mathematik alle Leitideen

Wie kann man sich vorbereiten?
Jeder sollte versuchen, in den Lernstandserhebungen sein Bestes zu geben. Im Unterricht werden Beispiele benannt und Übungsaufgaben bearbeitet. Ein paar Informationen haben wir auf einem Info-Blatt für Schüler zusammengestellt. Beispielaufgaben findet man auf den Seiten des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) unter: http://www.iqb.hu-berlin.de/vera/aufgaben

Wie erfährt man, wie man abgeschnitten hat?
Die Ergebnisse werden den Schulen in Form von Kompetenzstufen zurückgemeldet. Man erfährt, wie die Klasse auf die einzelnen Kompetenzstufen verteilt ist. Darüber wird in der Schulkonferenz berichtet. Jeder Schüler und jede Schülerin bzw. die Eltern erhalten eine individuelle Information über das Abschneiden bei den Lernstandserhebungen.

Und wer kann Fragen beantworten?
Die Fachlehrer der durchführenden Fächer wissen über den Ablauf und die Art der Prüfungsaufgaben Bescheid. Weitere Fragen zum Ablauf können auch die Schulleitung oder Herr Loske beantworten.

Weitere Informationen


Suche



Termine

    Loading...


Kooperationspartner

Mit folgenden Firmen arbeiten wir zusammen:

    duisport

    netzwerk teilchenwelt

    GEA Group

    hoeren


Das Kopernikus-Gymnasium Walsum unterstützt die Ideenwerkstatt:

    ideenwerkstatt